Slide

DAS GRÜNGOLD

Entspanntes Wohnen in einem liebevoll geplanten Ensemble

Insgesamt fünf Häuser mit jeweils 11 bis 26 Eigentumswohnungen bieten einen harmonischen und ausgewogenen Wohnungsmix. Der Schwerpunkt der insgesamt 79 verfügbaren Wohnungen liegt auf 1- und 2-Zimmer-Wohnungen, ergänzt um einzelne Wohnungen mit 3 und 4 Zimmern.

Die Wohnungen im Ensemble DAS GRÜNGOLD überzeugen durch besonders ausgereifte Grundrisse, die konsequent auf die Bedürfnisse der künftigen Bewohnerinnen und Bewohner abgestimmt sind. Hier wird nichts dem Zufall überlassen: Kombinierte Wohn-Essbereiche schaffen ein weitläufiges Wohngefühl. Durchdachte Sichtachsen und Blickbezüge, perfekte Grundrisse und Ausstattungshighlights für höchsten Wohnkomfort machen Fläche zu Freiheit.

Sich zur grünen Umgebung hin öffnend, sind alle Wohnungen mit großzügigen Balkonen ausgestattet, die einen Blick ins Freie bieten. In den Erdgeschossen locken ansprechend angeordnete Terrassen, privat nutzbare und geschützte Gärten, angrenzend an die mit regional an gepassten Pflanzen gestalteten Außenbereiche.

Ein nachhaltiges Quartier

Bei unseren Neubauprojekten realisieren wir eine Vielzahl nachhaltiger Qualitäten. Diesem Anspruch verpflichtet, beziehen wir für das Projekt DAS GRÜNGOLD beispielsweise die Fenster mit positiver Ökobilanz in der Region, sichern Arbeitsplätze vor Ort und reduzieren CO2-Emissionen durch verkürzte Produktions- und Lieferwege.

Bei der Auswahl der eingesetzten Baumaterialien achten wir bereits ab der Ausschreibung auf nachhaltige Werkstoffe, verwenden Beton aus klimaneutraler Produktion und Hölzer mit FSC-Zertifizierung in sämtlichen Außenanlagen.

Begrünte Dächer auf allen Häusern verbessern das Stadtklima, sorgen für einen natürlichen Kühlungseffekt im Sommer, wirken dämmend und sind Lebensraum für heimische Vögel und wertvolle Bestäuberinsekten wie Wildbienen und Schmetterlinge. Durch versickerungsfähige Beläge und Rasenpflaster unterstützen wir bewusst die Rückführung des Regenwassers in den natürlichen Wasserkreislauf. Hierfür wird eine Vielzahl Stauden, Sträucher und regional angepasster Bäume neu gepflanzt. Inmitten dieses offenen Quartiers für Mensch und Natur werden ein persönlicher Rückzugsort und ein Miteinander der Nachbarschaft vereint.

Dachbegrünung – ein Gewinn für alle

Ein Quadratmeter extensive Dachbegrünung kann 30 Liter Regenwasser aufnehmen und bis zu 800 Gramm CO2 binden. Durch die natürliche Verdunstung von rund zweit Liter pro Tag und Quadratmeter wirkt ein Gründach nicht nur auf natürliche Weise dämmend, sondern auch kühlend. Auf dieser Fläche werden gleichzeitig 10 Gramm Feinstaub aus der Luft gefiltert – prima für Mensch und Natur! (Quelle: Bundesverband GebäudeGrün e. V.)

© 2020 - BIEN-RIES GmbH